QUINTA da SERNADINHA

Abseits der wahnsinnigen Menschenmenge.
In einer wunderschönen Alentejo-Landschaft sanft hügelig gelegenes, gemütliches und gut ausgestattetes Häuschen, der perfekte Ort um einfach nur zu sein, nicht zu tun. Nach ein paar anstrengenden Tagen in Lissabon haben wir die Ruhe und die Aussicht, sowie auch das bequeme Bett und die gute Qualität der Betten geschätzt. Die Küche ist gut ausgestattet, es wurden Feuerholz und Feuerzeug zur Verfügung gestellt, was an ein paar kalten Abenden praktisch war. Antje ist eine sehr freundliche und herzliche Gastgeberin. Bis zur Küste eine halbe Stunde Autofahrt. Wir sind gerne nach Porto Covo gefahren, dann zu Fuß zum Fort und Restaurant in Ilha do Pessegueiro. Wir haben auch Vila Nova de Milfontes besucht, wo die meisten Restaurants für den Winter geschlossen waren. Ich empfehle, mit dem Auto zum Restaurant am Strand von Furnas zu fahren, von dem man einen tollen Blick auf die Stadt hat und das gute Essen serviert.
Oliver, März2024